Aprilia

  Info zur Abstimmung - RSV Mille
Wie man sehen kann bleiben auch die qualitativ hochwertigen Rotax-Motoren nicht vor Schäden bewahrt, wenn die Abstimmung des Motormanagement nicht passt.
Bei dem Zylinderkopf im Bild ist der Bügel der Zündkerze abgebrannt und ein Riss hat sich von einem Materialausbruch zum Sitzring hin gebildet (Pfeil). Die rot eingefärbten Stellen sind von dem verwendeten Rissprüfungs-Stoff. Gut zu sehen ist auch die schneeweisse Farbe der Auslasskanäle, was auf sehr hohe Abgastemperaturen schließen läßt.

Der eigentliche Grund für diesen Schaden ist der Anbau einer Zubehör-Auspuffanlage (speziell mit Racingdämpfern) bei gleichzeitiger Verwendung des orginal oder eines schlecht abgestimmten EPROM's. Die ersten Anzeichen einer zu mageren Abstimmung ist das Durchbrennen des Racingdämpfers. Bei Titan-Dämpfern ist das meist nur erkennbar durch eine dunkle Verfärbung nach etwa 1/3 der Dämpferlänge.

Unter der Vorraussetzung solche Schäden zu vermeiden haben wir unsere EPROM's für die Aprilia V2-Motoren entwickelt.

 Aprilia RSV-Mille R '2001
 Aprilia RSV-Mille '2000



info@dynotec.de
Copyright © 2007 DYNOTEC GmbH
24.6.2017 , 05.25 Uhr