Motormanagementsysteme (elektronische Kraftstoffeinspritzung & Zündung)


EPROM's

Durch unsere langjährige Erfahrung können wir alle (bei Motorrädern verbauten) Einspritzrechner von Marelli individuell abstimmen. Diese Rechner sind serienmäßig bei Ducati, Moto Guzzi, Laverda und einigen Bimota verbaut.

Für alle Moto Guzzi und Aprilia V2* Modelle führen wir Basis-EPROM's, welche eine optimale Abstimmung schon um mehr als 90% erfüllen. Eine 100%-Abstimmung erreicht man nur durch individuelle Abstimmung auf der Straße am jeweiligen Fahrzeug, um Motor- und Sensortoleranzen mit einfliessen zu lassen.

Die neuen Marelli-Rechner (IAW15) verfügen nicht mehr über einen wechselbaren EPROM, sondern einen FlashPROM der fest mit der Rechnerplatine verlötet ist. Diese Rechner müssen erst umgerüstet werden, damit dieser FlashPROM ebenso gewechselt werden kann wie bei den herkömmlichen Marelli-Rechnern. Nach dieser einmaligen Umrüstaktion mit einer Dynotec-Basis-Abstimmung sind weitere individuelle Änderungen des Motormanagements jederzeit möglich.

* Aprilia RSV-Mille, Mille-R, Tuono, Falco


DYNOTEC Motormanagement

wir führen MS-Einspritzrechner für 2-Zylinder bis 12000/min sowie Trijekt Motormanagment-Rechner für 1-12 Zylindermotoren, die wir auch komplett mit Drosselklappengehäusen, Ansaugrohren- und Krümmern montieren und abstimmen.



 DYNOTEC Zündanlagen

Zündungen

Moto Guzzi 2V

16 Zündkurven (8 für Doppelzündung, 8 einfach), Spulen 2,0 bis 2,8 Ohm Begrenzer 8000/min oder 8500/min

DMC/2

Moto Guzzi 2V

(4V bei Vergaserumbau)

im Tacho/Drehzahlmessergehäuse integriert, frei programmierbar, alle möglichen Zündspulen verwendbar. Auch als nur Zündung lieferbar

Moto Spezial

alle 2 Zyl.
4 Zyl.Reihe

im Tacho/DZM integriert, frei programmierbar, alle Spulen verwendbar, auch als nur Zündung lieferbar, bis 12000/min

Moto Spezial

Zurück
info@dynotec.de
Copyright © 2003 DYNOTEC GmbH